Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb
DE

Technologietag: Simulation in der Batterie Produktion

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie die Partikel- und Fluid Simulation zur Verbesserung des Batterieherstellungsprozesses eingesetzt wird.

Webinar
20.10.2022
10:00 - 11:30 (GMT +2:00)
Online Event
Deutsch

Technologietag: Simulation in der Batterie Produktion

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie die Partikel- und Fluid Simulation zur Verbesserung des Batterieherstellungsprozesses eingesetzt wird.

Details

Leistungsstarke Batterien sind eine Grundvoraussetzung für die Energiewende hin zu einer nachhaltigen und klimaneutralen Welt. Dafür müssen neue innovative Ideen realisiert und die Produktionsschritte kontinuierlich verbessert werden. Die numerische Simulation ist hierfür ein Werkzeug, mit der man sowohl die Entwicklung als auch die Fertigungsprozesse von Batterien optimiert und beschleunigt.

Anhand von Beispielen werden die Möglichkeiten veranschaulicht, wie z.B. fluiddynamische Simulationen für Beschichtungs- und Trocknungsprozesse, Partikelsimulationen für die Kalandrieren einschließlich eines Einführungsvortrags über alle Schritte der Batterieherstellung, der die technischen Herausforderungen und Möglichkeiten der Simulation aufzeigt.

Ihr Nutzen

Verstehen Sie, wie die Simulation als Werkzeug für die Gestaltung und Optimierung von Anlagen und Prozessen in der Batterieherstellung eingesetzt werden kann. Lernen Sie Simulationsanwendungen kennen, die die Veränderungen des Mikrostrukturniveaus durch den Kalandrierprozess bis hin zur Gleichmäßigkeit der Beschichtung und der Luftstromverteilung in Trocknern zeigen.

Zielgruppe

Verfahrenstechniker, Wissenschaftler, Forscher, Batterie-Ingenieure, Konstrukteure

Agenda

20.10.2022, 10:00 - 11:30

Die Vorträge werden in der Sprache der Vortragstitel gehalten.

10:00 - 10:30Überblick über den Elektrodenherstellungsprozess - Herausforderungen und Möglichkeiten
Mark Lippke, M. Sc., Research Associate at iPAT (TU-Braunschweig)
10:30 - 11:00CFD-Lösungen für den Beschichtungs- und Trocknungsprozess bei der Elektrodenherstellung
Dr. Rolf Reinelt, Lead Application Engineer (Ansys Inc.)
11:00 - 11:30Partikelsimulation für den Kalandrierungsprozess
Lucas Kostetzer, Application Engineer Rocky (CADFEM Germany GmbH)

Kontakt

Lucas De Andrade Kostetzer
Applikationsingenieur, New Business (ROCKY), CADFEM Germany GmbH, Grafing

Anmeldung


*Pflichtfelder