Simulation ist mehr als Software

Kostenlose Testversion
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb

Direktkontakt
DE
Trends und Innovationen in der numerischen Simulation

CADFEM Conference Switzerland, 20. Juni 2024
 

CADFEM Conference Rapperswil 2024

Besuchen Sie diese einzigartige Veranstaltung zur Simulation

Warum sollten Sie sich für die CADFEM-Konferenz 2024 anmelden?

Es ist eine einzigartige Veranstaltung zum Thema Simulation

An diesem Vor-Ort-Event sehen Sie wie Ingenieure aus der Schweizer Industrie F&E-Aufgaben mittels Simulation lösen. Es ist die Gelegenheit, von realen Simulationsprojekten zu hören und sich persönlich mit CADFEM-Ingenieuren auszutauschen. Nutzen Sie die Pausen, das Mittagessen und den abschliessenden Apéro als Gelegenheit um mit anderen Simulanten zu diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist obligatorisch. Vergessen Sie also nicht, sich anzumelden!

Themen der Konferenz

  • Strukturmechanik
  • Strömungsdynamik
  • KI und Simulation
  • Automatisierung (Phython-basierte Anwendungen)
  • digitale Zwillinge
  • Elektromagnetik
  • Entwicklung von Werkzeugmaschinen
  • Verbundwerkstoffe

 

27 Unternehmen präsentieren ihre Projekte

  • ABB Switzerland Ltd
  • Bühler AG
  • Tribecraft AG
  • Zimmer GmbH
  • inspire AG / MORe Simulations
  • RBF Morph srl
  • OST Rapperswil
  • RhySearch

Und viele mehr!

Was passierte auf der CADFEM-Konferenz 2023?

2023 trafen sich 300 Simulationsbegeisterte an der OST - Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil zur CADFEM-Konferenz. In der Haupthalle und in den parallelen Sessions hatte das Publikum die Auswahl aus 37 spannenden Präsentationen.

Der beste Vortrag wurde vom Publikum gewählt: Herr Alain Capt von Bernina:
Optimale Produkteverpackung durch entwicklungsbegleitende Falltestsimulation
Besuchen Sie die Archivseite der Simulationskonferenz 2023 und finden Sie weitere Beispiele von Präsentationen.

Am dem Ende der Konferenz liessen alle Teilnehmer den Tag mit einem Apéro am Seeufer ausklingen.

03:30 minRückblick auf die Simulation Conference 2023 Rapperswil

Ort

Das moderne und innovative Ausbildungszentrum von OST Rapperswil befindet sich an bester Lage zwischen dem Bahnhof Rapperswil und dem Zürichsee mit einem einzigartigen Maschinenpark im Industriegebiet Eichwies.
Oberseestrasse 10, Postfach 1475, 8640 Rapperswil-Jona

 

Zugangsplan
Öffentlicher Verkehr

Der Campus Rapperswil-Jona der OST liegt direkt beim Bahnhof Rapperswil. Wir empfehlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

 

Parkplätze

Der nächste öffentliche Parkplatz befindet sich rund zehn Gehminuten entfernt (siehe auch lokales Parkleitsystem). Im Schulareal stehen nur wenige, gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung (maximale Parkdauer: 2 Stunden). Das Parkhaus kann von Montag bis Freitag, 6.00 bis 17.00 Uhr ausschliesslich von Angehörigen der OST belegt werden.

Im Technologiepark Eichwies befinden sich die Parkplätze vor dem Gebäude 20 und auf der Südseite des Gebäudes 18 an den Bahngleisen.

 

Anmeldung

*Pflichtfelder

Agenda

Die Simulationskonferenz beginnt am Vormittag im Plenum, gefolgt von themenspezifischen Sessions, und endet im Plenum am Nachmittag. Suchen Sie sich die Themen aus, die Sie am meisten interessieren. Nutzen Sie die Pausen, das Mittagessen und den Apéro, um weitere Teilnehmer zu treffen, unsere Partner an ihren Ständen zu besuchen und mit den CADFEM-Ingenieuren zu sprechen.
Geniessen Sie Ihren Tag!

Plenarsession - Morgen | AULA 4.101

09:00Welcome & Introduction
09:15"Digitale Zwillinge"                   
Michael Schreiner , RhySearch - Abstract  
09:40Thermal Monitoring - Der digitale Zwilling für die Werkzeugmaschine                            
Daniel Spescha, Inspire AG - Abstract
10:05Pitching für die TOP Themen
Mechanical, DEM, Systems, Data validation, Automatisation, AI
 Struktur (Aula, main room 4.101) ; Automatisierung (Room 4.112); Partikel (Room 4.113); CFD / Systems (Room 4.113); Artifical Itelligence (Room 4.114 & 4.115)
Strukturmechanik | Aula 4.101
11:10Schweissnahtnachweis mit dem Kerbspannungskonzept in ANSYS
Tim Kirchhoff, ihf Ingenieurgesellschaft GmbH - Abstract
11:35Auslegung eines Flugzeug-Elektromotors mit FKM inside ANSYS
Marius Robinson, Cellsius - Abstract
12:00Vom 3D-Scan zum Ersatzteil
Dr. Kilian Schillai, Eptra Engineering GmbH - Abstract
 Mittagessen
13:40Fiberloop - Entwicklung einer Optimierungsroutine für kurzfaserverstärkte Spritzgussbauteile
Dominik Schmid, OST Rapperswil - Abstract
14:05Mikroskalenmodellierung von technischen Textilien zur Vorhersage von Faserverbundeigenschaften
Oliver Döbrich, ZHAW - Abstract
14:30TBD
Andreas Winistörfer, Carbo-Link Fehraltdorf
14:55Ein strukturierter Ansatz für nachhaltige Produktentwicklung (Eco audit)
Ole Müller Tribecraft AG, Daniel Wenger CADFEM (Suisse) AG - Abstract
 Pause
Partikel | Raum 4.113
11:10The influence of air pore pressure on the snow cover entrainment mechanisms and dynamics of snow avalanches
Camille Huitorel,WSL Institut für Schnee und Lawinenforschung SLF - Abstract
11:35Advanced particle simulation of rice whitening processes
Clement Zémerli, Bühler AG - Abstract
12:00Entwicklung von Vertikalen Rührwerksmühlen mit DEM
Robert Probst, Swiss Tower Mills Minerals AG - Abstract
12:25Mittagessen
Fluid Dynamics, Systems | Raum 4.113
13:40"TBD"
Ghalib Thwapia, ABB Switzerland Ltd
14:05CFD-Simulation der Ausbreitung des radioaktiven Schwerwassers in der Neutronanlage am PSI
Weiqun Geng, FHNW - Abstract
14:30Anwendung von CFD-Analysen für die Risikoabschätzung von Maschinen in ATEX-Umgebungen: von der Identifizierung des Problems bis zur Designoptimierung
Philippe Senn & Edoardo Arrivabeni, SAECON Sagl
14:55Systemsimulation
Ingenieurbüro bratschi GmbH
 Pause
Automatisierung | Raum 4.112
11:10Combining PyANSYS and APDL to optimize the dynamic behavior of large electric motors using the NSGA-II algorithm
Soren Bogh Andersen, ABB Switzerland Ltd - Abstract
11:35Computation time optimization using PyANSYS and PyVista libraries for nuclear application
François Molette & Julien Nussbaum, DAES SA - Abstract
12:00Simulationsdaten als erster Baustein zur Sicherung der Datenqualität
Marc Schöning,

e+a Elektromaschinen und Antriebe AG - Abstract

 Mittagessen
Data management, validation | Raum 4.112
13:40Erfahrungen zur Einführung eines SPDM Systems am Beispiel der Firma Dieffenbacher
Marc Vidal, CADFEM Germany GmbH - Abstract
14:057-Schrittmethodik zur Erstellung einer FMEA, modellbasiert (in Anlehnung an die AIAG/VDA)
Dr. Daniel Henseler, Inauen Schätti - Abstract
14:30Entwicklung und Validierung eines Models zur Primärstabilität für in silico klinische Studien
Christine Müri, Zimmer Switzerland Manufacturing GmbH - Abstract
14:55Simulation im Entwicklungsprozess von Produktionssystemen
Mayra Hoppstädter, inspire AG / MORe Team - Abstract
 Pause
Artificial Intelligence | Raum 4.114 & 4.115
11:10Machine learning to empower engineering organization: technology & applications
Lorenz Frey, Neural Concept SA
11:35Universal machine learning based on probalistic intelligence
Dmitrij Ivanov, Probaligence GmbH
12:00Erkennung von Plausibilität in Finite-Elemente-Simulationen mit Deep-Learning-Netzen
Sebastien Bickel, Universtät Erlangen-Nürnberg - Abstract
 Lunch
13:40TBD
Marco Biancolini, RBF Morph srl
14:05How does AI help in customer support?
CADFEM (Suisse) AG
14:30Panel discussion
Opportunities of AI in simulation
15:20Pause

Plenarsession - Nachmittag | Aula 4.101

16:00Rechte für Roboter - die Verantwortung der Menschen                      
Beat Schmied, Schmied Engineering - Abstract
16:25Präsentation Gewinner des CADFEM Academic Simulation Award                            
Manfred Maurer, CADFEM (Suisse) AG
16:45Pokalübergabe Gewinner Best Paper 2024 - Abschluss der Konferenz
17:00Apéro

UNSERE SPONSOREN UND PARTNER

FAQs

Wie kann ich mich zu einem Event anmelden?

Mit dem Anmeldeformular auf der zugehörigen Eventseite.

Fallen Gebühren für die Teilnahme an?

Nein, die Teilnahme ist kostenlos und verpflichtet zu nichts.

Wo findet die Veranstaltung statt?

Die Veranstaltung findet vor Ort statt, live an der OST - Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil. Bitte merken Sie sich das Datum in Ihrem Kalender vor.

Werden meine Daten aus der Anmeldung an Dritte weitergegeben?

Nein, keinerlei Daten werden von CADFEM an Dritte weitergegeben.

Erhalte ich als Teilnehmer im Anschluss an die Simulation Confenrece Unterlagen zu den Vorträgen?

Während des Forums werden keine Handouts oder Dokumente zur Verfügung gestellt. Die Präsentationen der Veranstaltung können nach dem Forum auf der Website abgerufen werden, ohne dass die Offenlegung eingeschränkt wird.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Simulationskonferenz haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

 

Christophe Ozier-Lafontaine
Marketing, CADFEM (Suisse) AG, Aadorf