Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

Formfindung und Prozesssimulation für additiv gefertigte Bauteile

CADFEM
Webinar
Strukturmechanik
Strukturmechanik
Skalierbarkeit der Simulation

Additive Fertigung wirtschaftlich umsetzen - ein Überblick über die Möglichkeiten der Bauteilsimulation

Die additiven Fertigungsverfahren eröffnen sowohl neue Möglichkeiten als auch neue Herausforderungen. Dabei wird die numerische Simulation bereits oft als unterstützendes Werkzeug eingesetzt. Allseits bekannt sind die Synergien, welche der physikgetriebene Bauteilentwurf durch ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Zielgruppe:
Anwender, Entscheider, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen:
keine
Nutzen:

​Der Einsatz von Simulation hilft, für additiv gefertigte Metallbauteile einen guten Kompromiss aus Druckbarkeit und Produktperformance im Sinne einer wirtschaftlichen Gesamtbetrachtung zu erreichen.

Anwendungen:
Lineare/nichtlineare Berechnung, Optimierung
Verwendete Software:
Ansys Additive Print, Ansys Additive Suite, Ansys Discovery SpaceClaim, Ansys Mechanical
Zielgruppe
Anwender, Entscheider, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen
keine
Nutzen

​Der Einsatz von Simulation hilft, für additiv gefertigte Metallbauteile einen guten Kompromiss aus Druckbarkeit und Produktperformance im Sinne einer wirtschaftlichen Gesamtbetrachtung zu erreichen.

Anwendungen
Lineare/nichtlineare Berechnung, Optimierung
Verwendete Software
Ansys Additive Print, Ansys Additive Suite, Ansys Discovery SpaceClaim, Ansys Mechanical

Verfügbare Termine

Kein passendes Datum? Sie finden kein für Sie passendes Datum oder wünschen sich eine individuelle Schulung für Ihr Team? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unser Angebot im Detail

ANSYS Topologieoptimierung - Formfindung für die additive Fertigung

ANSYS SpaceClaim – STL Bearbeitung zur Vorbereitung additiv zu fertigender Bauteile

ANSYS Additive Print – automatische Stützstrukturen erzeugen und schnelle Prozesssimulation zur Prognose des Verzugs

ANSYS Mechanical Additive Process Simulation – detaillierte Prozesssimulation und tieferes Verständnis für die Produktentwicklung

Die additiven Fertigungsverfahren eröffnen sowohl neue Möglichkeiten als auch neue Herausforderungen. Dabei wird die numerische Simulation bereits oft als unterstützendes Werkzeug eingesetzt. Allseits bekannt sind die Synergien, welche der physikgetriebene Bauteilentwurf durch Topologieoptimierung mit den freien Gestaltungsmöglichkeiten der additiven Fertigung aufweist. Neben einer speziell für die additive Fertigung angepassten optimalen Formfindung ist auch die virtuelle Abbildung des Fertigungsprozesses des Produkts essentiell. Nur dadurch ist es möglich, die durch den hohen lokalen Wärmeeintrag während des Schmelzprozesses entstehenden thermischen Spannungen prognostizieren zu können und damit den daraus resultierenden Verzug des Bauteils im Vorfeld zu ermitteln und Fehldrucke zu vermeiden. Dieses Webinar zeigt eine Übersicht, wie sie mit ANSYS Mechanical Additive Process Simulation, ANSYS Additive Print und der ANSYS Topologie Optimierung diese Aufgaben angehen können.

Entwicklungsingenieure, Konstrukteure und Maschinenbediener

CADFEM Experte
CADFEM GmbH, Grafing

Sie haben Fragen zum Webinar?

Germany

Administration

Austria

Seminarassistenz

Switzerland / Liechtenstein

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg