Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

ANSYS CES Selector

Intelligente Materialwahl

ANSYS
Skalierbarkeit der Simulation
Skalierbarkeit der Simulation

Materialen und Werkstoffe gezielt auswählen

 

Mit Hilfe des ANSYS CES Selector gelingt mühelos eine aufgabenspezifische Materialauswahl. Mittels einer systematischen und umfassenden Suche basierend auf Werkstoffeigenschaften und Merkmalen werden bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung die richtigen Weichen ...

Weitere Informationen zum Produkt

contact person
Sicher einkaufen und bezahlen
 Zahlung per Rechnung

 

Details zu Softwarelizenzen

Mit Hilfe des ANSYS CES Selector gelingt mühelos eine aufgabenspezifische Materialauswahl. Mittels einer systematischen und umfassenden Suche basierend auf Werkstoffeigenschaften und Merkmalen werden bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung die richtigen Weichen gestellt. Neben den klassischen technischen Merkmalen sind auch Informationen wie Kosten, eingesetzte Produktionsverfahren, Umweltauswirkungen oder weitere Risikofaktoren mögliche Auswahloptionen. Über visualisierte und wiederholbare Auswahlverfahren können Ergebnisse validiert und Konsistenz zwischen unterschiedlichen Entwicklerteams sichergestellt werden.

Anwendungsfelder:

  • Materialauswahl für die Entwicklung

 

Leistungsmerkmale:

  • systematische Werkstoffwahl basierend auf einer Vielzahl von Parameter und Merkmalen
  • wiederholbare Auswahlverfahren zur Validierung

ANSYS GRANTA CES Selector

  • Materialen und Werkstoffe gezielt auswählen

 

ANSYS GRANTA Materials Data for Simulation

 

ANSYS GRANTA Advanced Materials – Aero

 

ANSYS GRANTA Advanced Materials – Metals

 

ANSYS GRANTA Advanced Materials – Polymers

 

ANSYS GRANTA Advanced Materials – Composites

 

ANSYS GRANTA Advanced Materials – Additive Manufacturing

Software vorab erleben

Sie wollen die Software vorab selbst kennen lernen oder auf Ihre speziellen Bedürfnisse hin abklären – sprechen Sie uns an.

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg.