Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb
DE
Digital Twin Best Practice

Donnerstag, 28.10.2021, 14:00 – 16:00 Uhr | Online & kostenfrei

  • Überblick: Neue Service Modelle
  • Anwendervorträge aus der Praxis
  • Paneldiskussion mit den Experten
Jetzt anmelden

Best Practice: Wie der Mittelstand von Digitalen Zwillingen profitiert

Sie kennen das Konzept der Digitalen Zwillinge, möchten aber verstehen, wie mittelständische Technologieführer sie einsetzen, um ihr Geschäft zu verbessern? Sie möchten aus erster Hand erfahren, wie man den richtigen Anwendungsfall identifiziert, wie man einen Proof of Concept erstellt, validiert und verfeinert und wie man ihn für eine produktive Nutzung skaliert?

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

Wer sollte teilnehmen?

Produktmanager, Entwicklungsleiter, Innovation- und Digitalisierungsleiter

Vortragende

Marco Wissinger
(GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG)

Mikael Tekneyan
(NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH)

Florian Sipek
(RAUCH Furnace Technology GmbH)

Teresa Alberts
(ITficient AG)

Agenda

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | 14:00 -16:00

14:00 – 14:15Digitale Zwillinge als Enabler für neue Service Modelle im Mittelstand
Teresa Alberts (ITficient AG)
14:15 – 14:40GEMÜ: Digitaler Zwilling in der Ventiltechnik
Marco Wissinger (GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG)
14:40 – 15:05Mit Temperatur Drehmoment (virtuell) messen. PoC an einer Netzsch Exzenterschneckenpumpe
Mikael Tekneyan (NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH)
15:05 – 15:25Schmelztiegel im Fokus: Prozessoptimierung durch virtuelle Sensoren im MG-Schmelzofenbau
Florian Sipek (RAUCH Furnace Technology GmbH)
15:25 – 15:50Geführte Paneldiskussion mit allen Referenten
15:50 – 16:00Wrap-up

Registration

Bitte klicken Sie hier und füllen Sie das Anmeldeformular aus. Die Veranstaltung ist kostenfrei.