Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

Mit MoldSim NL inside ANSYS haben Sie Ihre Kunststoffe im Griff

CADFEM
Strukturmechanik
Strukturmechanik
Strukturmechanik

Die Ergebnisse einer Spritzgusssimulation innerhalb von ANSYS Mechanical nutzen und damit näher an die Realität rücken

​Über das CADFEM Produkt MoldSim NL inside ANSYS ist es möglich, das Belastungsverhalten kurzfasergefüllter Kunststoffe in der strukturmechanischen Simulation mit ANSYS Mechanical präziser abbilden zu können. Diese Software Lösung bietet eine komplette Integration in ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Zielgruppe:
Anwender, Entscheider, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen:
keine
Nutzen:

​Mit dem von CADFEM entwickelten Produkt MoldSim NL inside ANSYS können herstellungsbedingte Einflüsse aus der Spritzguss-Simulation kurzfaserverstärkter Kunststoffe auf das strukturmechanische Bauteilverhalten berücksichtigt werden. Durch die Einbindung dieses Softwaremoduls in ANSYS Workbench ist eine nahtlose Integration in den Simulationsprozess mit ANSYS gewährleistet.

Anwendungen:
Materialmodelle
Verwendete Software:
ANSYS Mechanical, ANSYS optiSLang, Moldsim NL inside ANSYS
Zielgruppe
Anwender, Entscheider, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen
keine
Nutzen

​Mit dem von CADFEM entwickelten Produkt MoldSim NL inside ANSYS können herstellungsbedingte Einflüsse aus der Spritzguss-Simulation kurzfaserverstärkter Kunststoffe auf das strukturmechanische Bauteilverhalten berücksichtigt werden. Durch die Einbindung dieses Softwaremoduls in ANSYS Workbench ist eine nahtlose Integration in den Simulationsprozess mit ANSYS gewährleistet.

Anwendungen
Materialmodelle
Verwendete Software
ANSYS Mechanical, ANSYS optiSLang, Moldsim NL inside ANSYS

Verfügbare Termine

Kein passendes Datum? Sie finden kein für Sie passendes Datum oder wünschen sich eine individuelle Schulung in einem unserer Büros oder in Ihren Räumlichkeiten? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unser Angebot im Detail

Einblick in die Spritzgussprozesssimulation

CADFEM Produkt „MoldSim NL inside ANSYS“ Modul

Einlesen von Spritzgussergebnisdaten: Faserorientierung, Thermische Eigenspannungen

ANSYS Tensor-Mapping

Materialmodellierung: elastisch-plastisch, anisotrop

Beispiel: Curve Fitting zur Material-Parameteridentifikation

Beispiel: Zugstab elastisch-plastisch, anisotrop

​Über das CADFEM Produkt MoldSim NL inside ANSYS ist es möglich, das Belastungsverhalten kurzfasergefüllter Kunststoffe in der strukturmechanischen Simulation mit ANSYS Mechanical präziser abbilden zu können. Diese Software Lösung bietet eine komplette Integration in ANSYS Workbench, vom Import der Spritzgussdaten über die effiziente Berechnung der elastisch-plastischen, anisotropen Materialeigenschaften bis hin zur Ergebnisauswertung, ohne dass der Anwender die gewohnte Benutzeroberfläche von ANSYS verlässt.

Dieses Info-Webinar richtet sich an Projektleiter, Entscheider, Berechner und Konstrukteure, die im Rahmen Ihrer Aufgaben rund um die Produktentwicklung kurzfaserverstärkter Kunststoffbauteile einen ersten Einblick in die prozessbedingten Einflüsse der Spritzguss-Simulation auf das strukturmechanische Bauteilverhalten bekommen möchten.

CADFEM Experte
CADFEM GmbH, Grafing

Sie haben Fragen zum Webinar?

Germany

Administration

Austria

Seminarassistenz

Switzerland / Liechtenstein

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg