Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

Ansys 2020 R2 - Neuigkeiten, Erweiterungen - Fokus Elektronik

CADFEM
Webinar
Elektromagnetik
Elektromagnetik

Kompakte Vorstellung neuer Funktionen und Erweiterungen aus dem neuesten Release Ansys 2020 R2 mit Fokus auf Elektronik und Elektromagnetik

Mit 5G steht die nächste Generation von Funknetzen in den Startlöchern und viele Parameter sind noch unbekannt. Daher gibt es für diese Anwendungsklasse im Ansys Electronics Desktop in der Version 2020R2 viele Neuerungen. ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Zielgruppe:
Anwender, Entscheider, Student, Dozent, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen:
keine
Verwendete Software:
Ansys Electronics Desktop, Ansys HFSS, Ansys Icepak, Ansys Maxwell, Ansys Q3D, Ansys Sherlock, Ansys SIwave
Zielgruppe
Anwender, Entscheider, Student, Dozent, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen
keine
Verwendete Software
Ansys Electronics Desktop, Ansys HFSS, Ansys Icepak, Ansys Maxwell, Ansys Q3D, Ansys Sherlock, Ansys SIwave

Verfügbare Termine

Kein passendes Datum? Sie finden kein für Sie passendes Datum oder wünschen sich eine individuelle Schulung für Ihr Team? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unser Angebot im Detail

  • HFSS: Schnellere Löser für Advanced Phased Array Antennen
  • HFSS: Zugeschnittenes Postprozessing für 5G Anwendungen
  • Maxwell: Automatisierte Erstellung und Rechnung eines Teilmodels.
  • SIwave: IBIS-Model-Erzeugung und Compliance Test von COM und USB-C Kanälen nach IEEE 802.3ac
  • Icepak: Dynamisches Thermomanagement

Mit 5G steht die nächste Generation von Funknetzen in den Startlöchern und viele Parameter sind noch unbekannt. Daher gibt es für diese Anwendungsklasse im Ansys Electronics Desktop in der Version 2020R2 viele Neuerungen.

Im mm Bereich des 5G Netzes werden Advanced Phased Array Antennen benötigt, deren Simulation in Ansys HFSS durch neue Solvertechnologien signifikant beschleunigt wird. Daneben steht nun ein erweitertes Postprozessing zur Verfügung, das die Power Density, die für die FCC-Zertifizierung benötigt wird, automatisch ermittelt.

Ansys Maxwell ermöglicht es nun, mit einem Vollmodel zu arbeiten, aber alle Vorteile eines Teilmodells hinsichtlich der Simulationsressourcen zu nutzen. Im Hintergrund werden automatisch Symmetrien erkannt und ein Teilmodel für die Simulation erstellt. Die Ergebnisse werden dann automatisch auf das Vollmodell übertragen. Der Anwender muss sich darum nicht mehr kümmern. Der neue transiente Löser mit A-PHI Formulierung erlaubt die Berechnung von Komponenten mit hoher Leistung und bei niedrigen Frequenzen, wie zum Beispiel einer Stromschiene, wenn mehrere Quellen daran angeschlossen sind.

SIwave wurde um die Technologie von SPISim, LCC erweitert. Damit wird das Generieren von IBIS-Modellen unterstützt und ein Compliance Test für 802.3ac (COM)/USB-C wird bereitgestellt.

Icepak bietet parallelisierte Vernetzung sowie den Import von externen Netzen an. Es gibt einen neuen Workflow für dynamisches Thermomanagement, der temperaturabhängige Wärmequellen berücksichtigt.

Mit diesem Webinar wollen wir Ihnen einen Einblick in die vielen Verbesserungen und Erweiterungen von Ansys 2020 R2 geben.

Ansys Anwender mit dem elektronischen und elektromagnetischen Aufgabenstellungen

Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Neuerungen in Ansys 2020 R2 im Hinblick auf den Anwendungsbereich Elektronik und Elektromagnetismus

Frank Weiand
Business Development, CADFEM GmbH, Dortmund
CADFEM Experte
CADFEM GmbH, Grafing

Sie haben Fragen zum Webinar?

Germany

Administration

Austria

Seminarassistenz

Switzerland / Liechtenstein

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg