Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

Ansys 2020 R2 - Neuigkeiten, Erweiterungen - Fokus Strukturmechanik

CADFEM
Webinar
Strukturmechanik
Strukturmechanik

Kompakte Vorstellung neuer Funktionen und Erweiterungen aus dem neuesten Release Ansys 2020 R2 mit Fokus auf Strukturmechanik

Next-Generation Pervasive Engineering Simulation, die allgegenwärtige, alles abbildende Ingenieurssimulation der nächsten Generation, dies ist der Anspruch von Ansys 2020.Mit Release 2 werden nun weitere Möglichkeiten unter der benutzerfreundlichen Workbenchoberfläche vereint ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Zielgruppe:
Anwender, Entscheider, Student, Dozent, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen:
keine
Verwendete Software:
Ansys Additive Prep, Ansys Additive Print, Ansys Additive Science, Ansys Additive Suite, Ansys Mechanical, Ansys Motion, Ansys nCode DesignLife, Ansys Sherlock, Ansys Workbench Additive
Zielgruppe
Anwender, Entscheider, Student, Dozent, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen
keine
Verwendete Software
Ansys Additive Prep, Ansys Additive Print, Ansys Additive Science, Ansys Additive Suite, Ansys Mechanical, Ansys Motion, Ansys nCode DesignLife, Ansys Sherlock, Ansys Workbench Additive

Verfügbare Termine

Kein passendes Datum? Sie finden kein für Sie passendes Datum oder wünschen sich eine individuelle Schulung für Ihr Team? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unser Angebot im Detail

  • LS-Dyna Integration mit Smooth-Particle-Hydrodynamics
  • Motion Integration mit dem Aufbau von Ketten und Getrieben
  • RST Dateien aus anderen Projekten verlinken, für externe Lasten und Submodelling.
  • Verbesserungen und Erweiterungen überall, Rigid Body Dynamics, Additive Fertigung, Zuverlässigkeitsbewertungen von elektronischen Bauteilen, und vielen mehr.

Next-Generation Pervasive Engineering Simulation, die allgegenwärtige, alles abbildende Ingenieurssimulation der nächsten Generation, dies ist der Anspruch von Ansys 2020.
Mit Release 2 werden nun weitere Möglichkeiten unter der benutzerfreundlichen Workbenchoberfläche vereint und damit der Bedienkomfort erhöht.

So kann jetzt zum Beispiel Ansys LS-Dyna, inklusive der Berechnung von Smooth Particle Hydrodynamics, jetzt direkt in Ansys Mechanical vorbereitet, gerechnet und ausgewertet werden. So kann man in gewohnter Umgebung nun Crashberechnungen oder auch Schwappversuche angehen.

Auch wurden die Anbindungen zu Sherlock, Motion und Discovery verbessert.

Natürlich wurde auch am Bedienkomfort ordentlich gefeilt, so kann man nun Materialmodelle direkt in Workbench fitten. Es gibt die Möglichkeit, Materialien während einer Parameterstudie einfach zu tauschen und man kann für jede Rechnung direkt im Mechanical angeben, welche Dateien an den RSM übergeben werden und welche Dateien nach der Rechnung abgeholt werden sollen.

Mit diesem Webinar wollen wir Ihnen einen Einblick in die vielen Verbesserungen und Erweiterungen von Ansys 2020 R2 geben.

Ansys Anwender mit dem Schwerpunkt Strukturmechanik

Die erhalten einen kompakten Überblick über die Neuerungen in Ansys 2020 R2 im Hinblick auf den Anwendungsbereich Strukturmechanik

Florian Mailänder
Business Development, CADFEM GmbH, Stuttgart
CADFEM Experte
CADFEM GmbH, Grafing

Sie haben Fragen zum Webinar?

Germany

Administration

Austria

Seminarassistenz

Switzerland / Liechtenstein

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg