Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

Simulation von Gleitlagern mit Tribo-X inside ANSYS

CADFEM
Strukturmechanik
Strukturmechanik
Strukturmechanik, Strömungsmechanik

Eine Einführung in die CADFEM ANSYS Extension zur Berechnung von hydrodynamischen Gleitlagern

Die Laufeigenschaften gleitgelagerter Wellen hängen in starkem Maße von den dynamischen Eigenschaften des Schmierfilms in den Gleitlagern ab. Für die Simulation des typischerweise äußert dünnen Schmierfilms hat sich die Elasto-Hydro-Dynamik (EHD) etabliert. Mit Tribo-X ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Zielgruppe:
Anwender, Entscheider, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen:
keine
Nutzen:

​Erleben Sie, wie Sie die hydrodynamischen Effekte ihrer Gleitlager effizient in die strukturmechanische Betrachtungen für Ihre Lagerentwicklung einbeziehen können.

Anwendungen:
Dynamik
Verwendete Software:
ANSYS Mechanical, Tribo-X inside ANSYS
Zielgruppe
Anwender, Entscheider, Allgemein Interessierte
Voraussetzungen
keine
Nutzen

​Erleben Sie, wie Sie die hydrodynamischen Effekte ihrer Gleitlager effizient in die strukturmechanische Betrachtungen für Ihre Lagerentwicklung einbeziehen können.

Anwendungen
Dynamik
Verwendete Software
ANSYS Mechanical, Tribo-X inside ANSYS

Verfügbare Termine

Kein passendes Datum? Sie finden kein für Sie passendes Datum oder wünschen sich eine individuelle Schulung in einem unserer Büros oder in Ihren Räumlichkeiten? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unser Angebot im Detail

Vorteile auf einen Blick

  • Vollständige Integration der Gleitlagerberechnung mit Tribo-X in ANSYS Workbench
  • Kurze Berechnungszeiten durch hohe Performance des Tribo-X Solvers
  • Berücksichtigung der elastischen Verformungen des Lagers während des Betriebs
  • Identifikation drehzahlabhängiger Lagerkoeffizienten
  • Parametrischer Workflow zur gezielten Optimierung des Gleitlagers

Die Laufeigenschaften gleitgelagerter Wellen hängen in starkem Maße von den dynamischen Eigenschaften des Schmierfilms in den Gleitlagern ab. Für die Simulation des typischerweise äußert dünnen Schmierfilms hat sich die Elasto-Hydro-Dynamik (EHD) etabliert. Mit Tribo-X inside ANSYS kann die Berechnung von hydrodynamischen Radialgleitlagern komfortabel und effizient in ANSYS Mechanical durchgeführt werden.

Mit Hilfe eines neuen Analysesystems ‚Hydrodynamic Bearing‘ in ANSYS Workbench werden die beiden Domänen Hydrodynamik im Schmierspalt und Verformung der Schmierspaltumgebung mittels der Finiten-Elemente-Methode zusammengeführt. Elastische Verformungen können die sich einstellende Spaltgröße speziell bei niedrigen Drehzahlen, hohen Lasten oder niedrigen Steifigkeiten mit höherer Genauigkeit abbilden und helfen so, das Lagerdesign optimal zu gestalten und Lagerschäden zu vermeiden.

​Im Rahmen des Webinars erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen von Tribo-X inside ANSYS. Anhand von ausgewählten Anwendungsbeispielen wird die Vorgehensweise zur Durchführung von hydrodynamischen Gleitlagerberechnungen demonstriert.

Entwicklungsingenieure, Berechnungsingenieure

CADFEM Experte
CADFEM GmbH, Grafing

Sie haben Fragen zum Webinar?

Germany

Administration

Austria

Seminarassistenz

Switzerland / Liechtenstein

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg