Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE
Kompakt und vollständig!

Auslegung und Validierung wärmetechnischer Anlagen mit VDI-Wärmeatlas inside ANSYS

VDI-Wärmeatlas inside ANSYS – das Standardwerk für Aufgaben der Wärmeübertragung

Auslegung und Validierung von Kühlsystemen, wärmetechnischer Anlagen und Apparate, oder die Bestimmung konvektiver Randbedingungen zur Untersuchung von Wärmeeinflüssen: VDI-Wärmeatlas inside ANSYS ermöglicht die schnelle und komfortable Ermittlung aller benötigten Kennwerte zur effizienten Absicherung von Anlagen-Eigenschaften.Auslegung und Validierung von Kühlsystemen, wärmetechnischer Anlagen und Apparate, oder die Bestimmung konvektiver Randbedingungen zur Untersuchung von Wärmeeinflüssen: VDI-Wärmeatlas inside ANSYS ermöglicht die schnelle und komfortable Ermittlung aller benötigten Kennwerte zur effizienten Absicherung von Anlagen-Eigenschaften.

Highlights im Überblick

  • Vollständige Integration der LV-Berechnungssoftware für den VDI Wärmeatlas in ANSYS Workbench
  • Nachvollziehbarkeit der Rechenoperationen durch transparente Darstellung der Berechnungsformeln mit aktuellen Werten
  • Schnelle Variantenanalyse durch bi-direktionalen Parametertausch zwischen ANSYS Workbench und VDI-Wärmeatlas
  • Plausibilitätsprüfung und Einheitenumrechnung der verknüpften Parameter
  • vom Entwurf bis zur Validierung - ein durchgehender Arbeitsprozess
  • Aktualisierung auf die neueste Auflage 2019
  • eBook für den VDI-Wärmeatlas inklusive
  • Im Vergleich zu Strömungssimulation sehr schnelle Abschätzung konvektiver Randbedingungen durch Betrachtung des Gesamt-Effekts
Dr.-Ing. Heiko Schüler
Business Development, CADFEM GmbH, Chemnitz

PRODUKTBESCHREIBUNG

VDI-Wärmeatlas inside ANSYS im Detail

VDI-Wärmeatlas inside ANSYS – Kompendium und Werkzeug für die thermische Verfahrenstechnik

Die vollständige Integration des VDI-Wärmeatlas in die Konstruktions- und Simulationsumgebung von ANSYS Workbench ermöglicht die Lösung thermischer und strömungstechnischer Aufgabenstellungen, wie sie beispielsweise in der Verfahrenstechnik für die chemische Industrie, in der Gas- und Druckbehälterindustrie, Automobilbau oder in der Energiewirtschaft regelmäßig anstehen.

Highlights im Überblick
  • Analytische Berechnung von Strömungsverhältnissen einschließlich Druckverlusten
  • Bestimmung der Emissivitäten von strahlenden Oberflächen für Temperaturanalysen
  • Berechnung der thermischen Leitfähigkeit von Funktionsschichten
  • Bestimmung konvektiver Randbedingungen für freie und erzwungene Konvektion
  • Höhere Produktivität, konsistente Daten und die Vermeidung von Eingabefehlern
  • Größere Materialdatenbank
Sie haben Fragen zur Extension "VDI-Wärmeatlas inside ANSYS" ?

Für weitere Informationen stehen wir ihnen gerne zu Verfügung. Bitte nehmen Sie einfach über das Formular Kontakt mit uns auf.

Webinare zu VDI-Wärmeatlas inside ANSYS

Das Webinar zeigt anhand von Beispielen die Integration des VDI-Wärmeatlas in ANSYS Workbench.

Seminare rund um VDI Wärmeatlas inside ANSYS

Das Seminar für Entwicklungsingenieure, Versuchsingenieure und Projektleiter, die sich mit thermischen und strömungstechnischen Aufgabenstellungen befassen und die darauf angewiesen sind, thermische Randbedingungen schnell und ohne aufwändige Strömungsanalysen festzulegen.