Simulation ist mehr als Software

Kostenlose Testversion
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb

Direktkontakt
DE
Künstliche Intelligenz

KI und Digital Engineering: Technologien, die sich perfekt ergänzen.
Bringen Sie sie zusammen – mit CADFEM AI.

Beratungsgespräch vereinbaren

Künstliche Intelligenz für die Welt des Digital Engineering

Künstliche Intelligenz (KI) verändert fundamental viele Lebens- und Wirtschaftsbereiche. Insbesondere dort, wo große Datenmengen generiert werden und der Digitalisierungs­grad hoch ist, kann KI ein Schlüs­sel für enorme Effizienzsprünge sein. Numerische Simu­la­tionen und Engineering-Prozesse gehören dazu.

Künstliche Intelligenz (KI) ist omnipräsent. Durch die Verarbeitung riesiger Datenmengen in künstlichen neuronalen Netzen erzeugt und interpretiert sie Texte, Bilder und andere Informationen.

Andere KI-Ansätze zielen auf Designoptimierung, Versuchsplanung und die Offen­legung von Zusammenhängen. Machine Learning (ML) kann dafür an Versuchs-, Simulations- und weiteren Engineering-Daten trainiert werden.

Einen Schritt weitergeht Deep Learning (DL), das menschliche Denkstrukturen durch mehrschichtige neuronale Netze imitiert.

GAMECHANGER

KI, ML und DL im Engineering sorgen nicht nur für noch kürzere Entwicklungszeiten, zusätzliche Geschäftsmodelle und mehr Innovationskraft. Zum Gamechanger werden sie, weil sie aus vorhandenen riesigen Datenmengen Muster und Zusammenhänge aufdecken und das Verständnis dafür auf ein völlig neues Level heben. Und durch neue Informationen permanent dazulernen.

KI im Digital Engineering - bereit für die Revolution?

Sarah Yvonne Elsser und unsere Gäste diskutierten die Herausforderungen, die damit einhergehen – von technischem Know-how bis zur Integration in bestehende Arbeitsprozesse.

Sie haben Fragen zum Thema CADFEM AI?

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Bitte nehmen Sie einfach über das Formular Kontakt mit uns auf.