Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb
DE
Fokus Infrastruktur und Abläufe: vorhandene Ressourcen elegant, nachhaltig und effizient ausnutzen

Simulation Conference 2021 digital im Juli:
Donnerstag, 22.07.2021, 14:00 – 17:00 Uhr, online & kostenfrei
(Achtung: Diese Veranstaltung wird komplett in Englisch durchgeführt.)

Highlights

  • Ihr Technologie-Update
  • CADFEM Best-Practice Simulation
  • Anwenderbeiträge aus der Praxis
Jetzt registrieren

Simulation Platform - Prozesse und Workflows gestalten, Ressourcen und Wissen skalieren

Viele Kunden setzen Simulation als strategisches Werkzeug in der Produktentwicklung ein. Damit einhergehend steigt der Bedarf an effizienten, gesteuerten Simulationsprozessen und -workflows, die über verschiedene Abteilungen und Standorte hinweg skalierbar sind. Kollaboration, Simulationsdatenhaltung, Indizierung, Versionierung, Suche und Nachverfolgbarkeit sind dazu essenziell.

Weiterhin sind verschiedenste CAE-Tools im Einsatz und miteinander in Einklang zu bringen – sehr häufig kombiniert mit individuellen Anpassungen zur Performancesteigerung.

Wer sollte teilnehmen?

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die sich mit optimalen Simulationsprozessen und -workflows beschäftigen, sie verantworten oder sich hierzu weiterentwickeln wollen. Erfahrene Berechnungs- und Abteilungsleiter lernen neue Herangehensweisen und Techniken kennen. Wer dagegen bisher noch wenig Berührung mit Plattformlösungen wie Minerva, optiSLang und ACT hatte, erhält wertvolle Einblicke und Impulse und schaut Praktikern über die Schulter. Für den Simulationsexperten zeigen wir die Möglichkeiten und das Potential der Customisierung.

Das erwartet Sie

Wir starten mit der Keynote von Mark Norris, einem weltweit anerkannten Experten für Simulationsprozess- und Datenmanagement. Es folgt ein Best-Practice-Beitrag von CADFEM, in dem wir genauer auf die Ansys Platform-Lösungen Minerva, optiSLang und ACT schauen. Nach einer kurzen Pause geben Industrieanwender Einblicke in deren praktische Umsetzung und die Wertschöpfung: Eaton stellt die eigene Vision und den aktuellen Stand in Bezug auf die digitale Transformation vor. Krones zeigt den Nutzen der Automatisierung für Konstrukteure. Bosch präsentiert, was durch Demokratisierung von Simulation bei komplexen Entwicklungsabläufen in der Automobilelektronik möglich wird.

Agenda

Bitte beachten Sie: Diese Konferenz findet komplett in Englisch statt.

Abstracts und Vortragende

14:00Welcome & Introduction
14:10How to get started with Simulation Process and Data Management
Mark Norris (theSDMconsultancy)
15:00Realize the Journey towards a Simulation Strategy with Ansys Platform Solutions
Matthias Hörmann (CADFEM)
15:35Pause
15:45Digital Engineering & Design
Srinivasan Arjun Tekalur (Eaton)
16:05Automation in Simulation - the quick Way to optimal Product Design
Maximilian Braun (Krones)
16:25Democratization of complex Automotive Electronics Development Workflows
Friederike Loerke (Bosch)
16:45Conclusion & Outlook

Jetzt registrieren

Simulation Conference Digital 2021
Simulation Platform
Donnerstag, 22.07.2021, 14:00 – 17:00 Uhr
Online & kostenfrei

Bitte beachten Sie: Anmeldungen sind bis einschließlich Dienstag, 20.07.2021 möglich

*Pflichtfelder

Vortragende

Mark Norris
Principal Consultant & Director, theSDMconsultancy
Weiterführende Informationen
Dr.-Ing. Matthias Hörmann
Bereichsleiter Engineering Services, CADFEM GmbH, Grafing
Weiterführende Informationen
Srinivasan Arjun Tekalur
Research and Technology Manager, Eaton Corporation
Weiterführende Informationen
Maximilian Braun
Entwicklungsingenieur, Krones AG
Weiterführende Informationen
Dr.-Ing. Friederike Loerke
Robert Bosch GmbH
Weiterführende Informationen

Moderation

Dr.-Ing. Matthias Hörmann
Bereichsleiter Engineering Services, CADFEM GmbH, Grafing
Weiterführende Informationen
Dirk Spindler
Interim Manager and Consultant R&D, Interim Management

Kontakt

Fachlich

Bereichsleiter Engineering Services

Organisatorisch

Corporate Marketing