Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE
Präzise Simulation für präzise Uhren

Uhrensimulation

CADFEM hat sich in den letzten zehn Jahren eine anerkannte Expertise in der Simulation von Uhrenteilen und -mechanismen erworben. Unsere Erfahrung in der Uhrenindustrie erlaubt es uns, Sie nicht nur bei der Implementierung der Simulation in Ihrem Unternehmen zu unterstützen, sondern dieses Werkzeug so schnell wie möglich produktiv zu machen, um die Anzahl der Prototypen deutlich zu reduzieren.

 

Präzise Uhrensimulation

Erfahrung für die Uhrenindustrie

Das Ingenieurteam der CADFEM (Suisse) AG, das von der Uhrenindustrie für seine Erfahrung in der Uhrenberechnung anerkannt ist, teilt seit 20 Jahren sein Simulations-Know-how mit Uhrenherstellern. Es stellt den Uhrmachern effektive Werkzeuge zur Verfügung, um komplexe Simulationen durchzuführen, zuverlässigere Produkte zu entwickeln, den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und das Forschungsbudget zu reduzieren.

Tatsächlich ermöglicht die Simulation mit Ansys die Erstellung vieler virtueller Prototypen in einer kontrollierten Umgebung, in der die gesamte Physik verwaltet wird. Diese können miteinander gekoppelt werden, um die Arbeit der Entwickler zu erleichtern. Damit die Uhrenkalkulation ein effizientes Werkzeug ist, begleitet Sie das CADFEM-Team mit lokaler Unterstützung durch Ihre Projekte.

Fragen zur Uhrensimulation?

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Schulungsangebot Uhrensimulation

Diese Schulungen basieren auf konkreten Fällen aus der Welt der Uhrmacherei. Basierend auf unserer Erfahrung in der Uhrenberechnung in den verschiedenen physikalischen Bereichen vermitteln wir Ihnen unser Know-how, angepasst an Ihre spezifischen Anwendungen.

 

Schulungsangebot zur Uhrensimulation

Sie haben gerade eine Uhrenkonstruktion entworfen, wissen aber nicht, ob sie richtig dimensioniert ist. CADFEM bietet Ihnen Seminare an, die speziell auf die Bedürfnisse der Uhrenhersteller zugeschnitten sind. Unsere Ingenieure führen Sie durch die Berechnungen, die die Besonderheiten der Uhrenwelt berücksichtigen. Mit Ansys Workbench können Sie die Festigkeit der Teile überprüfen und die in Ihrer Baugruppe wirkenden Kräfte und Momente bereits in der Konstruktionsphase berechnen.

 

Einklang von Funktionalität und Ästhetik bei Uhren

Parametrische Optimierung mit Ansys bei der Entwicklung von Luxusuhren