Simulation ist mehr als Software

Kostenlose Testversion
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb

Direktkontakt
DE
Elektromagnetik
Elektromagnetik

HF-Simulation mit Ansys HFSS

Übersicht

Seminar eLearning Basis

In diesem Seminar lernen Sie, hochfrequente elektromagnetische 3D-Feldsimulationen mit Ansys HFSS sicher durchzuführen. Diese Schulung wird als 2-tägiges Seminar angeboten oder alternativ als eLearning-Kurs mit freier Zeiteinteilung.

Dauer
2 Tage

Voraussetzungen
keine

Verwendete Software
Ansys HFSS

Nutzen
  • Praktische Tipps & Tricks zur Nutzung von HFSS
  • Erzeugen und Interpretieren von S-Parametern und Fernfeld-Verhalten
  • Darstellung und Interpretation der elektromagnetischen Felder
  • Optimierung der HF-Applikation: Anpassung und Position

Beschreibung

Aufgrund steigender Anforderungen an Bauraum, Datenraten und Entwicklungsgeschwindigkeit ist der Einsatz von elektromagnetischer 3D-Feldsimulation in der Entwicklung von Antennen und hochfrequenten Schaltungen unerlässlich. Ansys HFSS ist hier der Industriestandard. Anhand von praxisorientierten Beispielen vermitteln wir alles, was für die erfolgreiche Anwendung von Ansys HFSS notwendig ist: Softwarebedienung, CAD-Import, Vernetzung und numerische Modellierung sowie effiziente Workflows.

Diese Schulung versetzt Sie in die Lage, das Verhalten hochfrequenter Felder Ihrer Produkte noch vor dem Bau des ersten Prototypens vorherzusagen. Mit diesem Wissen können Sie Ihr Produkt bereits vor Fertigung kostengünstig optimieren und auf Einhaltung von Spezifikationen prüfen, sodass teure und zeitaufwendige Fertigungszyklen entfallen.

Dieser Kurs richtet sich einerseits an Entwicklungsingenieure, die in die Simulation hochfrequenter elektromagnetischer Systeme wie Antennen, Steckverbinder, Signalleiterbahnen oder RF-Komponenten einsteigen wollen. Andererseits ist diese Schulung für Sie als Testingenieur ideal, wenn Sie parasitäre Effekte hochfrequenter elektromagnetischer Felder (EMV) simulieren möchten, um Normen erfüllen zu können.

Das erste Modul für 30 Tage kostenlos testen

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und testen Sie das erste eLearning Modul dieser Schulung ganz unverbindlich. Keine Kosten, keine Kündigungsfrist.

Detaillierte Agenda für diese 2-tägige Schulung

Tag 1

01 Einstieg in die Hochfrequenzsimulation

  • Oberfläche des Ansys Electronics Desktop (AEDT)
  • Empfohlene Einstellungen (General Options)
  • Umgang mit der programmintegrierten Hilfe
  • Workshop: Antennenarray

02 HFSS-Modellaufbau: Materialdaten, Randbedingungen und Anregungen

  • Lösungstypen
  • Geometrieerstellung
  • Materialauswahl: Standard-Bibliothek und erweiterte Materialdatenbank (Ansys GRANTA)
  • Ports und Anregungen
  • Randbedingungen und Auto-Open Region
  • Workshop: Zuweisung von Randbedingungen

03 Vernetzung und Lösungsprozedur

  • Vernetzungseinstellungen
  • Adaptive Netzverfeinerung
  • Lösungs-Setup
  • Lösung mit Frequenz-Sweep
  • Workshop: Erzeugung und Interpretation von S-Parametern

04 Parametrisierung und Optimierung

  • Definition von Parametern
  • Analyse von Parameter-Sweeps
  • Nutzung der integrierten Optimierungsalgorithmen
  • Workshop: Optimierung der Fernfeldcharakteristik eines HF-Strahlers

Tag 2

05 Simulation mit Hybrid-Solvern für elektrisch große Objekte

  • Hybridregionen und deren Anwendungsbereiche
  • Theorie zu Hybrid-Solvern
  • Elektromagentische Interferenz
  • Workshop: Antennensimulation auf Autokarosserie

06 HFSS Layout Interface

  • Logik des 3D-Layout-Interface
  • Layoutimport
  • Signalintegrität
  • Workshop: MoM (Method of Moments) Simulation eines Einzel-Patches

07 Impedanzanpassung und Co-Simulation

  • Aufbau eines kompletten Simulationsmodells aus leerem Design
  • Nutzung vom Hersteller bereitgestellter Modelle (3D Components)
  • Anpassnetzwerke im Circuit Designer
  • Workshop: Impedanzanpassung mittels Tunings

08 HFSS in Kopplung mit anderen Tools

  • Geometrieaufbereitung
  • Thermische Kopplung mit Icepak
  • Mechanical im AEDT: Wärmeleitung und Modalanalyse
  • Optimierung mittels optiSLang

Ihre Referenten

Alexander Shalaby
HF Electromagnetics Product Manager, CADFEM UK Ltd
Steffen Seewald
CAE Engineer, CADFEM Germany GmbH, Hannover

Einordnung in den CADFEM Lernpfad

Schulung jetzt buchen

Das erste Modul für 30 Tage kostenlos testen

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und testen Sie das erste eLearning Modul dieser Schulung ganz unverbindlich. Keine Kosten, keine Kündigungsfrist.

Nicht das Passende für Sie dabei?

Ob eLearning, Präsenzkurs, Live Online-Seminar oder Individualtraining - wir finden gemeinsam die richtige Lösung für Sie. Gerne beraten wir Sie persönlich.

1 bis 3 von 3 Ergebnissen

Das erste Modul für 30 Tage kostenlos testen

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und testen Sie das erste eLearning Modul dieser Schulung ganz unverbindlich. Keine Kosten, keine Kündigungsfrist.

Nicht das Passende für Sie dabei?

Ob eLearning, Präsenzkurs, Live Online-Seminar oder Individualtraining - wir finden gemeinsam die richtige Lösung für Sie. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Haben Sie Fragen zum Seminar?

Wann erhalte ich die endgültige Zusage für meine Seminarbuchung?

Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung an die angegebenen E-Mail-Adressen. Nach erfolgreicher Prüfung der von Ihnen angegebenen Daten erhalten Sie innerhalb von 2-3 Werktagen per E-Mail Ihre personalisierte Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen zur Seminargebühren, Rechnungsadresse, Hotelempfehlungen etc. 

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie eine endgültige Seminarbestätigung mit weiteren Informationen. Wenn Sie ein Präsenz-Seminar gebucht haben, empfehlen wir Ihnen, die endgültige Reisebuchung erst ab diesem Zeitpunkt vorzunehmen.

Falls die Mindestteilnehmerzahl einmal nicht zustande kommt, behalten wir uns vor, den Seminartermin bis spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn abzusagen. Gerne informieren wir Sie zu alternativen Terminen, Schulungsformaten oder Seminaren. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für bereits vorgenommene Hotel- oder Reisebuchungen seitens der Teilnehmenden übernehmen.

Wann ist Anmeldeschluss für ein Seminar?

Seminarplätze werden grundsätzlich nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Deshalb empfehlen wir Ihnen immer eine frühzeitige Buchung für Ihren Wunschtermin.

Solange ein Seminar noch über freie Plätze verfügt, können diese gebucht werden.

Zu welcher Uhrzeit beginnen und enden die Seminare?

In der Regel beginnen die Seminare um 9:00 Uhr und enden um 17:00 Uhr der jeweiligen Ortszeit. Die konkreten Seminarzeiten werden Ihnen in der Buchungsbestätigung genannt. Bitte beachten Sie, dass je nach Seminarveranstalter eine mögliche Zeitverschiebung zwischen Ihrer Ortszeit und der des Seminarveranstalters bestehen kann. Zur genauen Orientierung enthalten alle Zeitangaben eine Information über die Verschiebung zur Referenz Greenwich Mean Time (GMT).

Leiter Seminare
Dr. sc. Jörg Helfenstein