Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE
CAD und Simulation schülergerecht implementieren

Einen digitalen Prototypen im virtuellen Windkanal testen: Kompliziert? Nein, spielend leicht.

MINT-Partnerprogramm für CAD und Technische Simulation

Sie engagieren sich in der Schule, einem Jugend- und Schülerforschungszentrum oder einem Schülerlabor für die MINT-Ausbildung? Dann sind CAD und 3D-Simulation perfekt dafür geeignet, um mit Jugendlichen gemeinsam den Spaß an Technik, Physik, Mathematik und Informatik zu entdecken.

Was ist technische Simulation?

Mit CAD werden digitale Modelle erstellt, entweder von existierenden Gegenständen oder aus einer Design-Ideen. Mit der technischen Simulation können die Modelle in unterschiedlichen Szenarien getestet und Varianten verglichen werden. Und hier kommt die Physik ins Spiel. Denn meistens geht es darum herauszufinden, wie groß eine Krafteinwirkung ist, ob trotz Materialeinsparung noch alles hält oder wie die Luftwiderstandskraft verringert werden kann.

Es gibt so komplexe Simulationsaufgaben, dass auch Experten einige Zeit investieren, um besonders gute Lösungen zu finden. Aber viele Anwendungen sind auch ohne Vorkenntnisse möglich: Einfache Tools und geschickte Aufgabenauswahl machen Simulation und CAD zu perfekten digitalen Lösungen für nahezu alle MINT-Bereiche. Für schnelle Erfolgserlebnisse unterstützen wir Sie beim Start.

Rosemarie Jahn
Program Manager esocaet, CADFEM GmbH, Grafing

Angebot für schulische und außerschulische MINT-Programme

Das Partnerprogramm wendet sich insbesondere an Berufs- und Technikerschulen, allgemeinbildende Schulen, Schülerlabore sowie Schüler- und Jugendforschungszentren. Auch Leiter der beruflichen Ausbildung sind willkommen.

Unterstützung bei Hardware & Software

Für die Nutzung von CAD und Simulation benötigen Sie entsprechende Hard- & Software. Wir klären, ob Ihre bestehende Technik die notwendigen Voraussetzungen erfüllt.

Planen Sie im Zuge der Digital-Offensive einen Ausbau Ihrer Ressourcen, berät CADFEM zur geeigneten Hardware und unterstütz die Lizenz-Beschaffung für passende Simulationssoftware. 

Tutorials und erste Schritte

Für Ihre ersten Schritte in der Simulation empfehlen wir Ihnen passende Tutorials zum Selbststudium, organisieren eine Schulungsteilnahme und begleiten Sie auf Ihren ersten Schritten.

Für den Start erhalten Sie eine didaktische Ideen und Beispiele an die Hand, so dass Sie schnell mit den ersten Schülern arbeiten können. Sobald Sie sich eingearbeitet haben, setzen Sie auch Ihre eigenen Ideen um.

Gemeinsam können wir mehr erreichen

Sie haben großartige Simulationsprojekte mit Jugendlichen durchgeführt? Sie sind auf der Suche nach neuen Impulsen? Dann treten sie unserem Netzwerk bei.

Wir vernetzen auf Wunsch unsere MINT-Partner und Botschafter für Simulation miteinander und geben neuen Kooperationen eine Chance. Denn gemeinsam lässt sich mehr erreichen.

Das sagen beteiligte Lehrer

Wolfgang Guggenberger
Fachbetreuer Physik, Humboldt-Gymnasium Vaterstetten

Ich leite ein Projektseminar ‚Formel 1 in der Schule‘ für Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Jahrgangsstufe. Mit ANSYS Discovery sind die Jugendlichen selbstständig in der Lage, ihre Fahrzeugentwürfe mit aerodynamischer Simulation zu testen und zu verbessern. Über die Ferien ist es ihnen gelungen, die Luftwiderstandskraft des angeströmten Modells um etwa ein Drittel zu reduzieren

Ausgewählte MINT-Partnerprojekte

ANSYS für Schülerinnen und Schüler

Die führende Simulationssoftware gibt es jetzt auch in einer gratis Schülerversion. Ideal für den Unterricht, Schulwettbewerbe oder für private Studien zu Hause.

Werden Sie Botschafter für Simulation

Als Spezialist für Simulation oder CAD-Konstruktion lieben Sie Ihren Beruf?
Sie haben Spaß an Technik im alltäglichen Umfeld?
Sie wollen Jugendlichen zeigen, wie Physik durch Simulation lebendig wird? 

Dann geben Sie diese Begeisterung weiter. Ob in der Schule Ihrer Kinder oder in MINT-Aktionen Ihres Unternehmens zur Nachwuchsförderung: Je größer das Netzwerk wird, umso mehr können wir gemeinsam erreichen. Ideen und erste Beispiele zur Umsetzung stellen wir Ihnen gerne vor. Denn Simulation kann ganz einfach sein.

Fördermitglied des MINT Zukunft e.V.

Der Verein hat sich der Aufgabe verschrieben, möglichst allen Mädchen und Jungen bereits frühzeitig vielfältige Perspektiven in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik aufzuzeigen. Im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements unterstützt CADFEM deshalb Schülerinnen und Schüler dabei, bereits frühzeitig facettenreiche Einblicke in die spannende Welt der Simulation zu erhalten und über eine berufliche Zukunft im technischen Umfeld nachzudenken.