Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE
Welche Software darf es sein?

Sie haben die Wahl: ANSYS Lösungen jederzeit, so oft und so lange Sie sie brauchen.

License as a Service

Wenn simuliert wird, muss es schnell gehen. Mit eCADFEM sind Sie perfekt vorbereitet auf kurzfristige Projektanfragen oder veränderte Rahmenbedingungen. Denn die zur Aufgabe passende Softwarelizenz von ANSYS, ROCKY DEM oder Motor-CAD haben Sie immer griffbereit. Und bei Bedarf auch den direkten Draht zum CADFEM Support.

Warum eCADFEM? Weil es mehr als Software ist.

Was zeichnet eCADFEM License as a Service aus? Neben der sehr großen Bandbreite unserer Software-Lösungen profitieren eCADFEM Anwender von wertvollen Zusatzleistungen: Diese stellen sicher, dass Sie sich ganz auf die Simulationsarbeit konzentrieren können – ohne Mehrkosten, dafür aus einer Hand: Der von CADFEM. Weil Simulation mehr als Software ist.

  • Persönliche Ansprechpartner
  • Schnelle Bereitstellung der Software
  • Begleitete Inbetriebnahme
  • Wartung & Technischer Support
  • Sekundengenaue dokumentierte Abrechnung
  • DSGVO-konform

Sicher

Kein Risiko. Alle Daten bleiben innerhalb Ihres Netzwerkes. Und bei Fragen ist der CADFEM Support für Sie da.

Transparent

Volle Kostenkontrolle. Ihren aktuellen Verbrauch immer im Blick. Dank sekundengenauer Abrechnung.

Flexibel

Sie haben die Wahl. Bedienen Sie sich 24/7 aus einem Softwarepool mit einem riesigen Anwendungsspektrum.

eCADFEM auf den Punkt gebracht

24/7

nutzbar

für Sie
34

Lösungen

zur Auswahl
2000

aktive

Anwender
18

Jahre

am Markt

eCADFEM für …

Nur wenn eine Lizenz gezogen wird, entstehen Kosten.

eCADFEM ist die wirtschaftliche Lösung für alle, die Simulation individuell und bedarfsweise einsetzen.

  • Lizenzaufruf nach Bedarf
  • Kosten nach Verbrauch
  • Professioneller Support
Der Zugriff auf eCADFEM ist die clevere Lösung, wenn der vorhandene Lizenzpool nicht ausreicht oder ein lokal nicht lizenziertes Produkt benötigt wird.
  • Breites Software-Spektrum
  • Zugriff Jederzeit möglich
  • Unkompliziertes Aufschalten
Hochschul- und Forschungslizenzen für nicht-kommerzielle Projekte.

Stehen diese an, sind Sie mit eCADFEM in jeder Hinsicht auf der sicheren Seite.

  • Zertifizierte Software-Version
  • Kommerziell nutzbare Lizenzen
  • Professioneller Support

Die Dokumentation der eCADFEM Lizenzbelegung ist sekundengenau.

Das macht es leicht, die Software-Kosten verschiedenen Kundenprojekten transparent zuzuweisen.

  • Transparente Dokumentation
  • Detailliertes Verbrauchsmonitoring
  • Breites Software-Spektrum
Vor der Investition in eine lokale Software-Lizenz sollte sie ausgiebig evaluiert werden. Am besten an einem realen Projekt.

Mit eCADFEM geht dies ohne Risiko.

  • Aktuelle Software-Version
  • Kommerziell nutzbare Lizenzen
  • Professioneller Support

Produkte und Preise

Über eCADFEM haben Sie direkten Zugriff auf ein breites Spektrum an Softwarelösungen für ganz unterschiedliche Simulationsaufgaben. Holen Sie sich hier Ihren Überblick über alle Produkte und die Nutzungspreise. Immer inkludiert: Der CADFEM Hotline-Support und weitere Serviceleistungen.

Unsere Serviceleistungen

Simulation ist mehr als Software. Deshalb ist eCADFEM auch mehr als License as a Service. Die Serviceleistungen durch das CADFEM-Team begleiten Sie effektiv und unterstützen Sie, damit die Nutzung von eCADFEM jederzeit sicher, transparent und flexibel bleibt. Versprochen!

Die eCADFEM Wartung berechtigt zur Nutzung der aktuellsten Software Version, die bis zum Ablauf des Wartungszeitraums gültig ist und vor dessen Ablauf vom Customer Portal des jeweiligen Softwareherstellers heruntergeladen wurde. Die Nutzung einer darüber hinaus aktuelleren Version ohne entsprechend gültige eCADFEM Wartung ist vertragsrechtlich nicht gestattet. Die Wartung ist pro Prepaid-Kontingent - insofern nicht anders vereinbart - bereits enthalten.

Sie umfasst:

  • Unterstützung durch CADFEM
  • passwortgeschützten Zugang zum Download der Software und weiterer Updates und Service Packs.

Die Wartung endet mit Ablauf der benannten Laufzeit. Sie verlängert sich nicht automatisch und sie ist unabhängig von der Wartung eventuell bestehender lokaler Lizenzen.
Nach Ablauf der eCADFEM Wartung besteht kein Anspruch mehr auf Hotline-Unterstützung und der Zugang zum jeweiligen Customer Portal wird deaktiviert). Mit Einbuchung eines Folgekontingents beginnt die Wartung mit neuer Laufzeit, die bisherige Wartungslaufzeit wird überschrieben, und der Zugang zum jeweiligen Customer Portal wird reaktiviert bzw. Updates werden zum Download bereitgestellt. *Für eCADFEM Verträge außerhalb Deutschlands, Österreichs, bzw. der Schweiz gelten ggf. gesonderte Vereinbarungen.

Wir setzen Ihr Verständnis dafür voraus, dass die Unterstützung durch unser CADFEM Support-Team keine Alternative zu einer Softwareschulung darstellt und Ihre effiziente Einarbeitung in die verschiedenen Anwendungen nicht ersetzt. Die Hotline-Unterstützung erfolgt nur innerhalb der gültigen eCADFEM Wartung, für die freigeschalteten eCADFEM Produkte und im Verhältnis zur Programmnutzung.

eCADFEM

Wartung

inkl. Hotline-Support

Nach der Einrichtung des eCADFEM Kontos erhält der eCADFEM Kontoverantwortliche von unserem eCADFEM-Team die Logindaten für den passwortgeschützten Kundenbereich. So haben Sie innerhalb 24 Stunden alle Kontobewegungen im Blick.

Pro eCADFEM Konto und Produktgruppe, richten wir eine E-Mailbenachrichtigung an den eCADFEM Kontoverantwortlichen und den vertraglich hinterlegten Support Coordinator (SC) ein. Weitere E-Mailadressen können auf Anfrage ergänzt werden.

Der eCADFEM Kontoverantwortliche hat 24/7 Zugang zu dem passwortgeschützten Kundenbereich.

  • Die Kumulierung der Nutzungszeiten findet jeweils um Mitternacht statt und
  • Ihre Sessions sind bereits am Folgetag auf dem Portal sichtbar.
  • Die E-Mail zur Guthabenbenachrichtigung wird am Folgetag und nur einmalig nach Erreichen/Unterschreiten des hinterlegten Restwerts für die Benachrichtigung ausgelöst.

Vorkonfigurierte Service-Benachrichtigungen für den eCADFEM Kontoverantwortlichen:

  • Monatliche Lizenzbelegung
  • Restguthabenbenachrichtigung
  • Wartungsbenachrichtigung
  • Konfigurierbare Auswertefunktion
    • Lizenzstatistiken (z.B. nach USER, ANWENDUNG, LM_PROJECT) manuell ableitbar
    • Datenexport zur internen Weiterverarbeitung
24/7

Benutzerkonto

Passwortgeschützter Kundenbereich

Die Nutzungserweiterung eines eCADFEM Kontos in andere Fachbereichen oder Abteilungen oder an weiteren Standorten Ihres Unternehmens innerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz kann nach vorheriger Genehmigung über einen eigenen Software Nutzungsvertrag ermöglicht werden. Pro Nutzungserweiterung ist Folgendes erforderlich:

  • Das eCADFEM Hauptkonto muss in Wartung sein
  • Eigener Software Nutzungsvertrag pro Produktgruppe
  • Inbetriebnahme (SetUp)
  • Ergänzende ANSYS Produkte: einmalige Freischaltungsgebühr für den ANSYS DesignModeler bzw. das ANSYS Geometry Interface for Parasolid (wenn es zum Zeitpunkt der Nutzungserweiterung für das Hauptkonto bereits aktiviert war oder wird, bzw. wenn es für einen der berechtigten Standorte oder das Hauptkonto ergänzt wird)

Bei einheitlicher IP-Einwahl mehrerer Standorte treffen andere Kontenzuweisungen zu als bei nur einem Standort. Mehr dazu gerne auf Anfrage.

Nutzung

erweitern

durch vorherige Autorisierung über einen Software-Nutzungsvertrag

Selbstverständlich ermöglicht eCADFEM die gleichzeitige Nutzung sowohl durch einen oder auch zeitgleich durch mehrere User. So kann bei Bedarf jeder der Anwender z.B. eine oder auch mehrere unterschiedliche Lizenzen zeitgleich verwenden. Bitte beachten Sie die Hinweise bzgl. der vertraglichen, standortbezogenen Nutzung und Nutzungserweiterung.

Multi-User

Mehrere Benutzer gleichzeitig

Lizenzen gleichzeitig verwenden

Damit Sie schnell und sicher mit eCADFEM starten können, führt unser CADFEM Support-Team eine Inbetriebnahme mit Ihnen durch. Die Inbetriebnahme (SetUp-Gebühr) ist notwendig und Bestandteil der Bestellung bei:

  • Erstinbetriebnahme (Aktivierung eines neuen eCADFEM Kontos)
  • Erstinbetriebnahme weiterer Standort (Nutzungserweiterung)
  • Reaktivierung nach Laufzeitende (bei Bestellung nach 01.06.2018)

Wenn Ihre letzte Bestellung vor dem 01.06.2018 erfolgte und Ihre eCADFEM Wartung abgelaufen ist, wird die SetUp Gebühr bei einer Folgebestellung ebenfalls berechnet.

Der Inbetriebnahmeservice umfasst:

  • eCADFEM Lizenz Management Software für Vertragsstandort
  • Unterstützung Ihrer lokalen IT zur technischen Inbetriebnahme durch erfahrenen CADFEM Support-Team Mitarbeiter per Telefon, E-Mail, Webex
  • Begleitete grundlegende Konfiguration zur Lizenznutzung eCADFEM (Ein lokaler Arbeitsplatz)
  • Testbetrieb und Abnahme der Anwendungen anhand einfacher Beispielaufgaben
  • Best Praxis Tipps zum effizienten Einsatz von eCADFEM
  • Ergänzende Serviceleistungen für Clusteranbindung und Warteschlangenkonfiguration
  • Einführung in die eCADFEM Kontonutzung

Bei Bedarf ist die Inbetriebnahme als zusätzliche Dienstleistung buchbar.

Setup

Geführte Einrichtung

für schnelles und sicheres Arbeiten mit eCADFEM
Sie haben Fragen zu Simulation as a Service und den eCADFEM-Lösungen?

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nehmen Sie einfach über das Formular Kontakt mit uns auf.