Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0
Warenkorb
DE

CADFEM Seminare bis auf Weiteres als Live Online-Seminar

Streamen Sie das Seminar ohne Reiserisiko – auch im Home Office. Alle Software-Übungen führen Sie im Browser durch. Mit dem CADFEM Newsletter bleiben Sie informiert.

Automatisierung mit ANSYS SpaceClaim Scripting

CADFEM
Seminar
Skalierbarkeit der Simulation
Skalierbarkeit der Simulation

Automatisierte Geometrieerstellung und Modellaufbereitung über die Skriptsprache Python steuern

Mit SpaceClaim können Sie schnell und intuitiv Geometrie für die FEM-Simulation vorbereiten. Doch manchmal reichen die Standardfunktionalitäten dazu nicht mehr aus: Zum Beispiel, wenn benutzerspezifische Textdateien oder Exceltabellen die Geometrieerzeugung steuern oder es ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Level:
Experte
Zielgruppe:
Anwender, Dozent
Voraussetzungen:
Programmierkenntnisse Python, Grundwissen in ANSYS SpaceClaim
Nutzen:
  • Eigene Makros aufzeichnen und an Ihre Bedürfnisse anpassen
  • Modelle per Skript für Designstudien parametrisieren
  • Geometrieerzeugung über externe Excel- oder Textdateien steuern
  • Solid-, Schalen- und Balkenstrukturen bearbeiten und reparieren
Anwendungen:
Pre- & Postprocessing, Scripting / Customization
Verwendete Software:
ANSYS SpaceClaim Direct Modeler
Level
Experte
Zielgruppe
Anwender, Dozent
Voraussetzungen
Programmierkenntnisse Python, Grundwissen in ANSYS SpaceClaim
Nutzen
  • Eigene Makros aufzeichnen und an Ihre Bedürfnisse anpassen
  • Modelle per Skript für Designstudien parametrisieren
  • Geometrieerzeugung über externe Excel- oder Textdateien steuern
  • Solid-, Schalen- und Balkenstrukturen bearbeiten und reparieren
Anwendungen
Pre- & Postprocessing, Scripting / Customization
Verwendete Software
ANSYS SpaceClaim Direct Modeler
Agenda Tag 1
  • Aufzeichnen eigener Skripte 
  • Universelle Skripte für Designstudien und Optimierungen 
  • Umbenennen und sortieren von Objekten im Strukturbaum 
  • Erzeugen von Balkenstrukturen über Excel 
Agenda Tag 2
  • Auslesen und Weiterverarbeitung von Geometrie-Informationen 
  • Erzeugen und bearbeiten von Solid-Geometrien 
  • Arbeiten mit Schalenmodellen 
  • Ausblick: Erzeugen eines Schritt-für-Schritt-Guides mit Eingabemaske

Verfügbare Termine

Kein passendes Datum? Sie finden kein für Sie passendes Datum oder wünschen sich eine individuelle Schulung in einem unserer Büros oder in Ihren Räumlichkeiten? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unser Angebot im Detail

Dieses Seminar wird als 2 Tage Vor-Ort-Seminar angeboten. Es besteht aus 2 Seminartagen und 8 Modulen.

Tag 1

Aufzeichnen eigener Skripte 

  • Bedienung des Skripteditors 
  • Arbeiten mit dem Debugger 
  • Arbeiten mit Geometrieselektionen 
  • Verknüpfen der Programmierung mit dem CAD-Modell 

Universelle Skripte für Designstudien und Optimierungen 

  • Sicherstellen der Wiederverwendbarkeit von Skripten 
  • Workbench-Parameter im Skript verwenden 
  • Erzeugen und verwenden von NamedSelections 

Umbenennen und sortieren von Objekten im Strukturbaum 

  • Objekthierarchie des Strukturbaums 
  • Bauteile nach eigenen Namenskonventionen benennen 
  • Regelbasiertes Sortieren und Ordnen von Bauteilen 

Erzeugen von Balkenstrukturen über Excel 

  • Erstellen eines Dialogfenster 
  • Auslesen von Daten aus Excel 
  • Einlesen von Punktewolken 
  • Erzeugen von Balkenstrukturen 

Tag 2

Auslesen und Weiterverarbeitung von Geometrie-Informationen 

  • Ermitteln von Abmessungen  
  • Typidentifizierung von geometrischen Objekten 
  • Datenexport und Schnittstellenprogrammierung  
  • Vergleichen von Geometrien: Kontaktflächen suchen 

Erzeugen und bearbeiten von Solid-Geometrien 

  • Abhängigkeiten zwischen Körpern finden und auflösen 
  • Einlesen und Bereinigen von STL-Daten 
  • Reparaturfunktionen automatisieren 
  • Automatisiert Bilder erzeugen 
  • Erzeugen von Toolbar-Icons 

Arbeiten mit Schalenmodellen 

  • Flächen aufspalten (U,V-Parameter) 
  • Imprints erzeugen 
  • Mittelflächenmodelle entsprechend der Dicke einfärben 
  • Nutzen der Powerselektion in Makros 

Ausblick: Erzeugen eines Schritt-für-Schritt-Guides mit Eingabemaske

  • Abfragen von Benutzereingaben 
  • Wizard-Programmierung 
  • Einlesen und Bereinigen von STL-Daten 

Mit SpaceClaim können Sie schnell und intuitiv Geometrie für die FEM-Simulation vorbereiten. Doch manchmal reichen die Standardfunktionalitäten dazu nicht mehr aus: Zum Beispiel, wenn benutzerspezifische Textdateien oder Exceltabellen die Geometrieerzeugung steuern oder es zeitaufwändige, sich wiederholende und dadurch fehleranfällige Routineaufgaben gibt. Für solche Aufgaben bietet SpaceClaim benutzerfreundliche und leistungsfähige Werkzeuge, um die Geometriebearbeitung via Python zu automatisieren und zu standardisieren. Als Starthilfe dient dazu die im Programm integrierte Aufzeichnungsfunktion, mit der sich schnell und einfach Makros erzeugen lassen. Um diese an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, ist ein tiefergehendes Hintergrundwissen im Umgang mit der Programmierschnittstelle erforderlich. Dieses wird an praxisrelevanten Beispielen im Seminar vermittelt.

Das Seminar richtet sich an Konstrukteure, Berechnungsingenieure und Programmierer, die ANSYS SpaceClaim Prozesse an ihre kundenspezifischen Erfordernisse anpassen wollen. Im Fokus stehen dabei typische Automatisierungsaufgaben und Programmierkonzepte, die für anschließende Simulationen in der ANSYS Workbench relevant sind.

Sparen Sie Zeit mit automatisierten Prozessen: Sie können Modelle per Skript, z.B. für spätere Designstudien und Optimierungen, parametrisieren, die Geometrieerzeugung über externe Excel- oder Textdateien steuern oder den Strukturbaum neu organisieren und Objekte umbenennen. Mit eigenen Makros lesen Sie Geometrieinformationen aus und erzeugen, bearbeiten und reparieren Solid-, Schalen- und Balkenstrukturen auf Knopfdruck. 

Dirk Haverkamp
Berechnungsingenieur, CADFEM GmbH, Stuttgart
Christian Meyer
IT-Support, CADFEM GmbH, Grafing
Kanchan Mahajan
Berechnungsingenieur, CADFEM GmbH, Berlin

Haben Sie Fragen zum Seminar?

Deutschland

Bereichsleiter Professional Development
Dr.-Ing. Marold Moosrainer

Österreich

Leiter Technik Österreich

Schweiz / Liechtenstein

Leiter Seminare
Dr. sc. Jörg Helfenstein

Frankreich

Technik
PhD Ingénierie mécanique Mickaël Gay

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg.

FAQ

Wann erhalte ich die endgültige Zusage für meine Seminarbuchung?

Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung an die angegebenen E-Mail-Adressen. Nach erfolgreicher Prüfung der von Ihnen angegebenen Daten erhalten Sie innerhalb von 2-3 Werktagen per E-Mail Ihre personalisierte Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen zur Seminargebühren, Rechnungsadresse, Hotelempfehlungen etc. 

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie eine endgültige Seminarbestätigung mit weiteren Informationen zur Anreise. Wir empfehlen, die endgültige Reisebuchung erst ab diesem Zeitpunkt vorzunehmen.

Falls die Mindestteilnehmerzahl einmal nicht zustande kommt, behalten wir uns vor, den Seminartermin bis spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn abzusagen. Gerne sind wir Ihnen bei der Umbuchung auf einen alternativen Termin behilflich. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für bereits vorgenommene Hotel- oder Reisebuchungen seitens der Teilnehmenden übernehmen.

Wann ist Anmeldeschluss für ein Seminar?

Seminarplätze werden grundsätzlich nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Deshalb empfehlen wir Ihnen immer eine frühzeitige Buchung für Ihren Wunschtermin.

Solange ein Seminar noch über freie Plätze verfügt, können diese gebucht werden.

Wo finde ich Informationen zur Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten?

An vielen CADFEM Veranstaltungsorten kooperieren wir mit Hotels, die Spezialpreise für unsere Schulungsgäste anbieten. Bei entsprechender Angabe in der Buchungsmaske erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung eine Hotelempfehlung. Die Buchung und Kostenübernahme erfolgen direkt beim Hotel durch Sie oder Ihr Unternehmen. Weitere Hotelempfehlungen können Sie jederzeit unter den Geschäftsstellen-Informationen einsehen.

Wann versenden Sie die Rechnung?

Die Rechnung wird unmittelbar nach dem letzten Seminartag an den in der Buchung angegebenen Rechnungsempfänger versandt. Eine Änderung der Rechnungsadresse teilen Sie uns bitte spätestens zu Seminarbeginn mit.

Unser Mitarbeiter ist am Termin verhindert. Ist eine Stornierung des Seminars möglich?

Eine Stornierung ist nur unter bestimmten Bedingungen möglich, die Sie den gültigen AGBs entnehmen können. Eine Alternative ist die einmalig kostenfreie Umbuchung eines bestätigten Seminarplatzes auf einen Ersatzteilnehmer. Aus organisatorischen Gründen ist eine Online-Seminaranmeldung des neuen Teilnehmers unter Angabe des Kommentars „Ersatzteilnehmer für Herrn/Frau Vorname, Nachname“ notwendig. Sollte dieser Seminartermin bereits ausgebucht sein, wenden Sie sich bitte an unser Seminar-Team.

Was muss ich zur Schulung mitbringen?

Sie erhalten alle für Ihre Veranstaltung benötigten Unterlagen vor Ort. Falls weitere Materialien von Ihnen mitgebracht werden sollten oder Sie spezielle Vorkenntnisse benötigen, finden Sie diese Information direkt in der Seminarbeschreibung.

Ab wann erhalte ich Zugriff auf die Seminarunterlagen?

Die Seminarunterlagen erhalten Sie im PDF-Format am ersten Seminartag. Diese stehen auf Ihrem Seminarrechner zur Verfügung und können bearbeitet und kommentiert werden. Über das Kundenportal myCADFEM haben Sie von Ihrem Rechner oder mobilen Geräten aus Zugriff auf Ihre Unterlagen und Seminarbeispiele.

Was ist das Kundenportal myCADFEM?

Im Kundenportal haben Sie unter anderem Zugriff auf Ihre digitalen Seminarunterlagen und Übungsdateien, können uns Ihr Feedback übermitteln und Ihr Teilnahme-Zertifikat herunterladen. Beachten Sie, dass der personalisierte Zugang nur durch Sie genutzt werden darf. Im Falle eines Unternehmenswechsels wird das Konto aus Datenschutzgründen eingefroren.