Simulation ist mehr als Software

Direktkontakt
0
Wunschliste
0 0
Warenkorb
DE

Tribo-X inside Ansys

Berechnung hydrodynamischer Radialgleitlager in ANSYS Mechanical

CADFEM Tribo-X
Strukturmechanik
Strukturmechanik
Strömungsmechanik

Die Integration des hydrodynamischen Schmierfilmverhaltens in die strukturmechanische FEM-Analyse – Radialgleitlager

Das Verhalten gleitgelagerter Wellen hängt in starkem Maße von den statischen und dynamischen Eigenschaften des Schmierfilms in den Gleitlagern ab. Für die Simulation der Schmierfilmausbildung hat sich die Elastohydrodynamik (EHD) etabliert. ...

Weitere Informationen zum Produkt

Übersicht
Lizenzmodell
Kauflizenz incl. 1 Jahr Wartung
Lieferung
Software Download
Lizenzkey
Zusendung ca. 1-2 Tage nach Vertragsunterzeichnung
Lizenzmodell
Kauflizenz incl. 1 Jahr Wartung
Lieferung
Software Download
Lizenzkey
Zusendung ca. 1-2 Tage nach Vertragsunterzeichnung
contact person
Sicher einkaufen und bezahlen
 Zahlung per Rechnung

 

Verfügbare Softwarelizenzen

Details zu Softwarelizenzen

Das Verhalten gleitgelagerter Wellen hängt in starkem Maße von den statischen und dynamischen Eigenschaften des Schmierfilms in den Gleitlagern ab. Für die Simulation der Schmierfilmausbildung hat sich die Elastohydrodynamik (EHD) etabliert.

Mit Tribo-X inside ANSYS führen Sie die Berechnung von hydrodynamischen Radialgleitlagern komfortabel und effizient in ANSYS Mechanical durch. Ziel ist die richtige Dimensionierung der Lager sowie die realitätstreue Abbildung der drehzahlabhängigen Steifigkeiten und Dämpfungen in dynamischen FEM-Analysen. 

Anwendungsfelder:

  • Kopplung von Hydrodynamik und FEM
  • Ermittlung von Gleitlagerkoeffizienten (Steifigkeits- und Dämpfungskoeffizienten) für nachfolgende Rotordynamik-Analysen
  • Lagerverformungen
  • Mischreibung
  • Kavitation und Tragfähigkeit
  • Parameterstudien

 

Leistungsmerkmale:

  • Vollständige Integration der Gleitlagerberechnung mit Tribo-X in ANSYS Workbench
  • Kurze Berechnungszeiten trotz hohem Detaillierungsgrad
  • Berücksichtigung elastischer Verformungen des Lagers und deren Rückwirkung auf die Spaltgeometrie
  • Vollständige Abbildung der Stribeckkurve durch Berücksichtigung von Mischreibung
  • Identifikation drehzahl- und lastabhängiger Lagerkoeffizienten
  • Vollparametrischer Workflow

Tribo-X inside ANSYS – Radial Bearing EHD

  • Simulation des hydrodynamischen bzw. elastohydrodynamischen Verhaltens von Radialgleitlager

 

Tribo-X inside ANSYS – Linear Rotordynamics

  • Erweiterung zur Ermittlung der drehzahlabhängigen linearisierten Steifigkeits- und Dämpfungskoeffizienten für nachfolgende Rotordynamikanalysen (zusätzlich erforderlich: Tribo-X inside ANSYS – Radial Bearing EHD)

 

Tribo-X inside ANSYS – Mixed Lubrication

  • Erweiterung zur Berücksichtigung von Mischreibungszuständen (zusätzlich erforderlich: Tribo-X inside ANSYS – Radial Bearing EHD)
Software vorab erleben

Sie wollen die Software vorab selbst kennen lernen oder auf Ihre speziellen Bedürfnisse hin abklären – sprechen Sie uns an.

Kauf Informationen

Weitere Informationen rund um den Softwarekauf

Kauf

Mit dem Kauf erwerben Sie ein zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht and dem im Softwarevertrag genannten Standort.

Wartung

Die Wartung umfasst alle Programm-Updates inklusive Service-Packs und technischen Support. Sie fällt für das erste Jahr grundsätzlich zusätzlich zum Kauf an.

Die Wartung verlängert sich nicht automatisch, sie kann jeweils zum Wartungsablauf um ein Jahr verlängert werden und wird jährlich im Voraus berechnet.

Zahlungs- und Lieferkonditionen
  • Alle Preisangaben verstehen sich rein netto, zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
  • Zahlungsziel: sofort, ohne Abzug nach Rechnungsstellung, kein Skonto.
  • Softwareprodukte und technisches Know-How in Zusammenhang mit diesen Softwareprodukten unterliegen sowohl den anwendbaren Exportvorschriften des Käuferlandes als auch denen des jeweiligen Herstellerlandes.
  • Der Zugang zur Software setzt die Akzeptanz der vollständigen Lizenzbedingungen voraus.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.
  • Das Nutzungsrecht geht erst mit vollständiger Bezahlung der Rechnung an den Lizenznehmer über, bei Neukauf behält CADFEM sich das Recht vor, temporäre Lizenzkeys auszustellen.
  • Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Ergänzende Angebote

Für den schnellen Einstieg in die Simulation sind die richtige Aus-/Weiterbildung, Hardware und ergänzende Softwareprodukte der Schlüssel zum Erfolg.